> Unternehmens - Relevant
------------------------------------------
> CSR - Relevant
------------------------------------------
> CSR - Studien
------------------------------------------
> Öko - Bewusst
------------------------------------------
> Sinn - Voll
------------------------------------------
> CSR - Normen
------------------------------------------




druckenSchrift kleinSchrift mittelSchrift groß
 
CSR-Engagement trägt zu positiver Kaufentscheidung der KonsumentInnen bei
Studie sieht Transparenz als Kernfaktor gesellschaftlicher Verantwortung
13.11.2012

Eine aktuelle Studie aus den USA zeigt, dass KonsumentInnen von gesellschaftlicher Verantwortung der Unternehmen mehr erwarten, als bloße Absichtserklärungen im Mission Statement.

84 Prozent der AmerikanerInnen erwarten von den Unternehmen, verantwortungsvoll zu handeln und die Ergebnisse dieser Aktivitäten auch dementsprechend zu kommunizieren, so die Studie von Cone Communiactions „Corporate Social Return Trend Tracker“ von 2012.
40 Prozent der Befragten gaben sogar an, dass sie Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen ablehnen, die über keine CSR-Aktivitäten berichten.

Transparenz erhöht Vertrauen und Kaufkraft
Die Studie bestätigt, dass sich das CSR-Engagement der Unternehmen nicht nur in einem höheren Vertrauen, sondern auch in gesteigerten Verkaufszahlen niederschlägt:
86 Prozent der KonsumentInnen finden Unternehmen dann vertrauenswürdig, wenn über die konkreten CSR-Resultate berichtet wird und 82 Prozent würden ein Produkt eher kaufen, wenn die Ergebnisse der umgesetzten CSR-Maßnahmen auch kommuniziert werden.

Weiterführende Links:
 
 
 
nach oben
 
Webdesign: www.schrittweise.at